Newsletter Hagel-Akademie 2019

In einer Woche ist es wieder soweit.

Am Mittwoch, 10. April werden in Esslingen etliche Feuerwerksraketen der Hagel-Branche gezündet. Im Mittel­punkt steht die Praxis-Weltpremiere eines neuartigen Hagelscanners, der bei verschiedenen Tests eine gute Performance bewiesen hat. Entwickelt von einem Start-up-Unternehmen in München soll er in den nächsten Wochen bei den großen Hagel-Ereignissen in Australien seine künstliche Intelligenz mit Praxisdaten füttern – und zwar noch rechtzeitig vor der europäischen Hagel-Saison.


Die könnte in 2019 den Markteintritt eines mit ca. 1.000 bis 2.000 Kfz-Werkstätten sehr großen Hagelschaden-Netzes erleben. Auch hier darf man auf die Präsentation in Esslingen gespannt sein.

Email: info@hagel-akademie.de

Fax: +49 (0)7161-6740-40

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Frau Selina Hudelmaier,
Frau Jana Ikkert oder Frau Sabine Vonderach unter der Telefon-Nr. +49(0)7161 6740-0.


Ich freue mich auf Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen aus Göppingen.



Karl-Heinz Fuchs